Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Tigerleid

Es gab eine Zeit, da waren die Tiger gefürchtete Jäger und Herrscher in den vietnamesischen Wäldern. Die Vietnamesen nannten sie oft ehrfürchtig nicht direkt beim Namen, sondern verwendeten Umschreibungen, zum Beispiel „Herr Dreißig“, weil Tiger angeblich am 30. Tag des Monats besonders wild sind. Wer mit alten Menschen spricht, kann noch die Furcht vor Tigerattacken hören. Auch bei Soldaten aus dem Krieg schwingt in Erzählungen manchmal noch diese Furcht vor dem Tier im Wald mit.

Das war einmal. Im vergangenen Jahrhundert, als Tiger noch zahlreich waren. Experten glauben, dass allein in den letzten hundert Jahren die Zahl der Tiger weltweit um 97 Prozent eingebrochen ist. Heute gibt es nur noch wenige tausend Tiere. In Vietnam waren es nach Schätzungen des WWF und der vietnamesischen Nationalparkaufsicht vor zehn Jahren noch etwa 200. Aktuell sind es wohl weniger als 50.

Anfang Juli hat sich die Polizei in der mittelvietnamesischen Provinz Nghe An mit einer Gruppe Wilderer eine Straßenverfolgung geliefert. Am Ende konnte sie einen Lieferwagen stoppen, der drei Tigerkadaver transportierte. Eingefroren. Gefasst wurde aber nur ein einziger Mann – der Fahrer. Er erklärt, er habe von der ganzen Sache nichts gewusst, und sei der Meinung gewesen, gefrorene Wildschweine zu transportieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.