Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Frauen die auf Bildschirme starren

Mein bevorzugter Milchladen ist fünf bis zehn Gehminuten die Straße hinunter. Der Laden hat schränkeweise Joghurt und Babymilchpulver, aber mich interessiert eigentlich nur die Flaschenmilch aus Moc Chau, meiner Geschmacksnerven nach die beste Flaschenmilch in Hanoi.

Etwa alle zwei bis drei Tage bin ich dort. Die Belegschaft kennt mich. Umgekehrt weiß ich auch, wann ich möglichst nicht hingehen sollte: Mittags gegen 14 Uhr. Wenn man um die Uhrzeit einkauft, dann muss man damit rechnen, dass alle Frauen an der kleinen Kasse die Arbeit mehr oder weniger blind erledigen. (Was zugegeben auch eine beeindruckende Fähigkeit ist). Ihre Augen sind nämlich fixiert auf den Fernseher oben rechts. Der Fernseher läuft eigentlich den ganzen Tag über, aber um 14 Uhr kommt irgend eine besonders beliebte Serie, in der sich junge Ehepaare streiten, Männer andere Männer bedrohen oder ähnliche aufregende Szenen.

Ich weiß nicht genau, welche Serie es ist, aber sie muss so spannend sein, dass normales Arbeiten in dieser Zeit nicht möglich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.