Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Verlängerte Pause

Die Pause hier wird sich etwas verlängern. Vermutlich um ein paar weitere Wochen. Ansonsten ist alles so eingetreten, wie ich es vermutet hatte. Man wundert sich in Deutschland vor allem, warum die Luft so klar ist, warum die Straßen selbst in den Vororten so breit (und leer) sind. Und wo all die Menschen sind, wenn man beispielsweise über Land und über die Felder fährt. Außerdem wirken deutsche Straßen und selbst Feldwege auf eine plötzlich sehr erschreckende Art sauber. Fast schon steril.

Das seltsamste aber ist das Fahrradfahren. Es fühlt sich plötzlich unglaublich seltsam an, ein schmales Drahtgestell zwischen den Beinen zu haben, anstelle eines wummernden Moped-Motors.

Soviel als Zwischenstand aus Nicht-Vietnam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.