Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Überraschung

Es war einer dieser Cartoons, in denen Tiere auftauchen. Ein ganz normaler Zeichentrickfilm für Kinder also. Trotzdem war der sechsjährige Junge irritiert. „Das ist nicht logisch“, sagte er, und zeigte auf die Mattscheibe.

Im Fernsehen war ein Bär zu sehen, der vor einer Schulklasse an der Tafel stand, und etwas erklärte. Nun, in der Tat: Bären im Klassenzimmer sind nicht ganz logisch. Der eine oder andere wird sich zwar an besonders behaarte Lehrer erinnern, aber zum echten Bär fehlt dann doch noch ein Stück.

„Nunja“, wandte die Mutter zögernd ein. „Auf den Bänken sitzen ja auch keine Menschen, sondern Tiere aus dem Wald.“

„Nein, nein“, sagte der Junge, und schüttelte den Kopf. „Die Frau Lehrerin ist ein Mann. Sowas gibt’s doch gar nicht.“

In der Tat: 80 Prozent aller Lehrer landesweit in Vietnam sind weiblich. Und derzeit angeblich sogar sämtliche Studenten, Verzeihung, Studentinnen an der Fakultät für Grundschul-Lehrer… äh… innen. Die ersten Experten sorgen sich jetzt, dass das unter vietnamesischen Kindern zu falschen Rollenvorstellungen und nachteiliger Erziehung führen könne. Vor allem Jungs seien in einer rein frauendominierten Umgebung benachteiligt, argumentieren Studien der UNESCO. Eine Argumentation, die konservative Vietnamesen wiederum mit den Köpfen schütteln lässt, weil ihrer Meinung nach Männer in der Erziehung nichts zu suchen hätten. „Männer sind nicht geduldig genug mit Kindern“, lautet beispielsweise ein Argument. Ein weiteres, besonders schönes: „Lehrer ist ein sehr einfacher Job. Deswegen ist er gut für Frauen, da können sie sich nebenbei noch um ihre Kinder kümmern.“ Sagt ein Vertreter aus dem Bildungsministerium. Deutsche Lehrer hätten wahrscheinlich schon das Ministerium gestürmt, wenn ein deutscher Beamter so etwas sagen würde.

Vielleicht könnte Vietnam übrigens ein Blick ins Nachbarland Kambodscha schon helfen. Dort sind 60 Prozent aller Grundschullehrer männlich. Echte Bären sind allerdings sicherlich keine dabei.

3 Responses to Überraschung

  1. GF says:

    In Deutschland sind an den Grundschulen auch die Frauen in der Überzahl. Männer an Grundschulen sind „Exoten“!!!

  2. Ben says:

    „Deutsche Lehrer hätten wahrscheinlich schon das Ministerium gestürmt, wenn ein deutscher Beamter so etwas sagen würde.“

    Fakel- und Heugabeln schwenkend! Ich sehe vor mir schon das Gebäude einstürzen und den Boden beben!

    ;)

    BEN

  3. Alex says:

    Ich finde man sollte sich nicht zu sehr in eine fremde Kultur einmischen und den Leuten seine eigene aufzwingen. Eine typisch europäische Gewohnheit.

    In einem Dok habe ich gesehen wie Europäer die Vietnamesen kritisieren weil sie zu 3,4 oder 5 auf dem Roller sitzen, aber wie sich eine Familie die sehr wenig Geld hat, sonst fortbewegen soll, darauf wissen sie auch keine Alternative.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.