Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Unglaublich

Den Beitrag vorhin habe ich heute morgen geschrieben. Es ist jetzt halb vier, und es regnet immer noch. Vorhin musste ich dringend raus, um in meiner neuen Wohnung das Internet freischalten zu lassen. Mehrere Hauptstraßen waren komplett überflutet. Mein Moped fuhr so tief durch das Wasser, dass Wasser in den Motor lief und der Motor ausfiel, und ich bei schienbeinhohem Wasser das Fahrzeug schieben musste. Meine Schuhe sind jetzt jedenfalls hinüber.

Ich hab schon einige Regenschauer erlebt, aber sowas noch nicht.

Immerhin gibt es eine Auflösung für die buddhistische Zeremonie gestern im Erdgeschoss: Das Hotel hat den Besitzer gewechselt. Der alte Besitzer hat die Pension verkauft, und die neue Besitzer-Familie hat es gewissermaßen eingeweiht, und von Priestern Glück und Segen beschwören lassen.

2 Responses to Unglaublich

  1. Florian says:

    Bei so einem Wetter versteht man dann auch warum alle Vietnamesen immer mit Gummisandalen unterwegs sind :)

  2. Martin L says:

    na wenigstens wissen wir jetzt über das rabimmel, rabammel bescheid, und das trotz des Regens.

    Aber David, sieh den Regen doch positiv…der meiste fällt doch eh an dir vorbei und trifft andere:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.