Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Zeit ist relativ

Wer nur durch vietnamesische Großstädte wandert, der kann schnell vergessen, dass Vietnam trotz allem noch immer ein Drittweltland ist. Ein ambitioniertes und erfolgreiches zwar, aber trotzdem. Das bezieht sich nicht nur auf Themen wie Armut und Entwicklung, das gilt auch ganz profan für einige Dienstleistungen.

Flughafenauskünfte zum Beispiel.

Bei europäischen Flughäfen ist es üblich, dass man nicht nur die volle Auswahl an Informationen hat, sondern auch von der Wahl erschlagen wird, wo man sich überhaupt informieren will. Verspätete Flüge und verzögerte Starts lassen sich im Internet nachschauen, im Videotext, per Telefon… man weiß gar nicht, wo man zuerst nachsehen soll.

Wer Vietnamesen fragt, ob man nicht vor der Abfahrt zum Flughafen, um dort die Gäste in Empfang zu nehmen, nochmal sicherheitshalber irgendwo anrufen soll, der bekommt zu hören: „Das geht nicht. Sowas gibt es nicht.“

(Bei Ankünften wohlgemerkt, bei Abflügen kann man ja bekanntlich zumindest die Fluggesellschaften selbst anrufen.)

Nun ist das nicht weiter schlimm. Dann wartet man eben bei einer verspäteten Ankunft ein wenig länger. Eine Viertelstunde, oder eine halbe.

Oder sechs Stunden.

Der Flug, der planmäßig am 17.12. um 7.35 Uhr aus Frankfurt hätte ankommen sollen, kommt heute erst um 13 Uhr. Vielleicht ist 13 Uhr aber auch nur eine grobe Schätzung und soll ausdrücken „er kommt sehr viel später“. Das wusste niemand so genau. Da der Flughafen eine Autostunde vor den Toren der Stadt liegt, und nicht mal Wahnsinnige dort sechs Stunden warten wollen, fährt man halt wieder zurück.

Immerhin weiß ich jetzt: Es gibt sogar im Internet eine Liste mit Ankünften. Die ist aber nicht besonders aussagekräftig. Bezüglich Flug VN 544 aus Frankfurt sagt sie beispielsweise nur „En Route“. Man könnte jetzt also warten, bis sich das auf „Landed“ umschaltet, und dann losfahren, und hoffen, dass man gerade noch rechtzeitig ankommt, bevor die Gäste aus der Gepäckabfertigung draußen sind. Was riskant wäre, wer vertraut hier schon dem Internet?

Es gibt auch die interessante Seite „flightstats„. Da erfährt man dann unter anderem alle Details, die man nicht braucht, inklusive einer kleinen Landkarte, wo zu sehen ist: Aha, der Flug befindet sich derzeit über Polen.

Zum Glück steht dann auch noch irgendwo kleingedruckt: „Letzte Meldung vor 466 Minuten.“ Vor 7 Stunden war der Flug also über Polen, und in 4 Stunden kommt er möglicherweise in Hanoi an. Das ist doch schonmal ein guter Hinweis.

Es gibt aber auch tatsächlich, wie dann vor Ort zu erfahren ist, eine Telefonnummer! Die Telefonnummer des Informationsschalters am Flughafen. Das ist ein kleines Kabuff ohne Stühle, mit einem noch kleineren Computer, wo die Flüge drauf zu sehen sind, so wie sie die Wartenden im Terminal auch sehen. Die Nummer lautet, das sei hier allen Reisenden, Wartenden und Abholenden verraten: 0435844427. Wenn man dort anruft, meldet sich eine nette Dame, und sagt: „Der Flug kommt vielleicht um 13 Uhr an. Rufen Sie nachher nochmal an.“

Das sagt sie bereits seit mehreren Stunden.

3 Responses to Zeit ist relativ

  1. Martin says:

    Man hätte natürlich auch via Web auf der Seite des Frankfurter Flughafens checken können, ob die Maschine VN Air, die für den Flug 10,5h braucht, pünktlich abgeflogen ist. Dann ein bißchen hin und her rechnen, und dann mal Unwahrscheinlichkeit, dass der Pilot Sightseeing zwischendurch macht (und sich so verspätet), und schon hat man den Ankunftszeitpunkt. Was sprach gegen diese Vorgehensweise? ;-)

    Dieses zeitoptimierte Handeln ist aber eh eher was für Europäer. Oder den pünktlichen Deutschen, oder? Ich hatte immer den Eindruck, dass die Vietnamesen Ankunftszeiten gelassen nehmen, und für sie nicht das wann, sondern das ob der Ankunft entscheidender ist.

  2. ngungon says:

    Dagegen sprach, dass ich das versucht hatte, aber der Frankfurter Flughafen offenbar nicht erlaubt, nach Abflügen zu suchen, die einen Tag zurückliegen. (Sondern nur nach aktuellen).

    Zumindest habe ich keine derartige Seite gefunden. Vielleicht war sie auch einfach schlecht verlinkt, dann liegt die Schuld aber trotzdem beim blöden Frankfurter Flughafen.

  3. Martin says:

    Das wäre natürlich ein interessanter Programmierfehler, wenn jeweils nur Flüge des aktuellen Datums gefunden werden. Blöd für Langstreckenflüge durch Zeitzonen. Wäre ja fast mal eine Email an den Flughafen wert…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.