Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Neujahrswetter

Die Entscheidung, über die vietnamesischen Neujahrsfeiertage nach Kambodscha zu fahren, war offenbar auch aus Wettergründen die richtige. Kambodscha liegt auf der Höhe Südvietnams und hatte gerade Trockenzeit. Das bedeutete warme, sommerliche Temperaturen (die Khmer nannten das allerdings „kühl“), trockene Tage und blauen Himmel.

Hier in Hanoi soll es gerüchteweise bis auf 7 Grad abgekühlt haben, außerdem herrschte wohl die typische Nassfeuchtigkeit des nordvietnamesischen Frühlings. Geschmacksprobe davon gab es vorgestern am Tag der Rückkehr bei miesem Nebelwetter und einer Luftfeuchtigkeit von 95 Prozent. Die Bücher im Regal schlugen mal wieder Wellen.

Meine Wohnung war wohl wegen der zweiwöchigen Abwesenheit etwas eingeschnappt, und bedankte sich unter anderem mit Schimmel an den Fußbodenrändern.

Seit gestern allerdings gibt es hier wunderschönen Sonnenschein bei angenehm mildem Wetter und blauem Himmel. Ich hoffe, das hält so noch eine Zeitlang. Das Hygrometer fiel auch prompt auf 70 Prozent Luftfeuchtigkeit zurück.

PS: Und morgen reden wir über Himmelslaternen.

One Response to Neujahrswetter

  1. Tu says:

    Himmelslaternen? ahh, Brandursache. Hausbrand. :P
    Ein mal bin ich mit dem Moped gefahren und ein Himmelslatern (noch mit Feuer) ist ganz in der Nähe von mir gefallen. ich hatte noch Glueck. ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.