Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Dies und das

Es hat sich einiges an Kleinzeug angesammelt. Deswegen an dieser Stelle kein in sich geschlossener Blog-Beitrag sondern eine Auflistung.

  • Zu Kakerlaken: Ich habe tags darauf entdeckt, dass eine der effektivsten Mittel gegen Kakerlaken diese WC-Saugglocken sind (die man in Vietnam sowieso immer wieder mal braucht, wenn die Spülung versagt). Glocke über Kakerlake, einmal ansaugen. Erzeugt ein Vakuum. Fertig. Blogleser D. hat allerdings zurecht darauf hingewiesen, dass der versierte Fernsehgucker natürlich weiß, dass gegen Kakerlaken am besten Kölnisch Wasser hilft . Blogleserin A. wiederum hat im Selbstversuch entdeckt, dass Seifenwasser offenbar die Atemkanäle der Tiere verstopft. Das Problem ist noch, wie man das Wasser auf die Kakerlake bekommt. A. benutzt dazu einer Wasserpistole.
  • Zum Fußball: Die Sache mit den Exklusivrechten ist offenbar entschieden. Künftig gibt es in Vietnam von der englischen Premier League nur noch die Samstagsspiele zu sehen. Die Sonntagsspiele nur im Bezahlfernsehen. Dafür ist sonntags abends jetzt mehr Zeit für Bundesliga und französische Liga. Passt mir gut.
  • Zu Militärparaden: Ich hatte vergangenes Jahr mal erwähnt, dass Militärparaden hierzulande sehr selten stattfinden. Wohl etwa alle fünf Jahre. Blogleser T. hat auf die letzte Militärparade 2005 hingewiesen . Und in der Tat ist für den tausendsten Geburtstag der Hauptstadt am 10. Oktober eine weitere Parade angekündigt worden. Fünf Jahre später also. Passt.
  • Zum Blog an sich und überhaupt: Dies ist der 30. Eintrag im Monat September. Damit hatte diesen Monat mehr Einträge als in den vergangenen zwei Jahren. (Allerdings haben die Fotos auch geholfen, die aber laut Kommentaren offensichtlich sehr beliebt sind). Ich werde versuchen, das halbwegs aufrecht zu erhalten, weil ein regelmäßiger Blog einfach mehr Spaß macht. Meine Leserschaft hat sich im Vergleich zum Vorjahr übrigens verdoppelt, wir sind jetzt bei 700 Besuchen täglich, wobei ich nicht ganz weiß, wie viele davon automatisierte Suchmaschinen und ähnliches sind. Ich bekomme nämlich auch mehr Spam-Anmeldungen. Die tatsächliche Zahl der Leser wird also wohl niedriger liegen. Ich habe übrigens auch die Rubriken etwas entstaubt, die FAQ und Lese-Sektion. Ausnahme ist noch die Welche-Blogs-Sektion, an die gehe ich demnächst mal ran.

One Response to Dies und das

  1. Blogleserin A. says:

    David! WC-Saugglocken! Genial…

    (Und ich dachte, ICH sei schrullig mit meiner Wasserpistole…. ;))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.