Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

„Ich weißle, ich weißle…“

Vietnam hat sehr viel mit Andorra zu tun. Da ist laut Max Frisch bekanntlich alles weiß. Die Vietnamesen lieben vornehme Blässe. Vermutlich liebt man immer genau das, was man nicht haben kann. Anstatt Make-Up mit Bräunungseffekt gibt es hier also deswegen genau das Gegenteil: Kosmetikprodukte mit „Whitening“. So steht’s zumindest auf den Nivea-Flaschen.

Gesichtscreme mit Weiß-Effekt, Shampoo mit Weiß-Effekt, Hautlotion… alles mit Weißer. Für schön weiße Haut.

Wer keinen Weißer will, hat Pech gehabt. Es gibt nichts andres. Auch Europäer werden in Vietnam also nicht braun, sondern ein Stückchen weißer.

Am allerschönsten aber sind: Deo-Sticks mit „Whitening“. Es gab ja von Otto Waalkes mal den wunderschönen Witz mit dem Mann, der unter den Achseln braun werden wollte, sich einen Sonnenbrand zugezogen hat, und dann immer mit erhobenen Armen durch die Gegend laufen musste. „Damit das nicht so blöd aussieht, hat er sich einen Mann mit Revolver gemietet, der hinter ihm herläuft.“

Anders gesagt: Wozu man Achselhöhlen mit möglichst weißer Haut haben möchte oder sie brauchen könnte, entzieht sich völlig meiner Vorstellungskraft. Vielleicht weißen… wissen es ja die Leute in Andorra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.