Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d22132538/htdocs/ngungon/wp-includes/post-template.php on line 284

Prozentrechnung

Das Schöne an einem Land mit ausschließlich staatlich kontrollierten Medien ist, dass man teilweise exakt dieselben Texte am nächsten Tag in der Zeitung lesen kann, über die ich mich auch schon bereits beim Korrekturlesen für das Radio gewundert habe. Nur bleiben in der Zeitung immer alle seltsamen Stellen drin.

Beispiel: Vietnam bekommt einiges an ausländischen Investitionsgeldern und ist darauf auch ziemlich stolz. Dieses Jahr waren es 10 Milliarden US-Dollar. Man könnte sich auch fragen, was es einem Land tatsächlich nutzt, wenn Intel eine riesige Fabrik für eine Milliarde in die Gegend klotzt, die vermutlich auch günstiger hätte gebaut werden können, aber es klingt halt schön.

Jedenfalls wurde nun verlautet: „Der Großteil der internationalen Länder, die sich für Vietnam interessieren und hier investieren, sind asiatische Länder.“ Nämlich, Achtung: „Von 76 Ländern kommen 67 Prozent aus Asien.“

67 Prozent.

Von 76 Ländern.

Ich habe erst laut gelacht, dann habe ich die Redakteurin scherzhaft gebeten, mir das doch bitte mal auszurechnen, dann habe ich vermutet, dass es sich einfach um einen Fehler der vietnemesischen Redaktion gedacht, in „zwei Drittel der Länder“ umgeändert und vergessen.

Bis zum nächsten Morgen. Da stand in der Zeitung unter dem Thema ausländische Direktinvestitionen: „Von 76 Ländern kommen 67 Prozent aus Asien.“

Ich habe es dann also doch mal ausgerechnet.

Es sind 50,92 Länder.

Ich würde zu gerne wissen, welches Land nur zu einem Anteil von 0,92 aus Asien kommt.

~~~

PS: Natürlich gilt das nicht nur für ein Land mit staatlich kontrollierten Medien. Es gilt auch für ein Land, in dem die DPA 98 Prozent aller Zeitungen beliefert. Aber die DPA macht ja zum Glück keine Fehler. Nie. Niemals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.